Sie sind hier: Startseite > ... > FakultätFächer und Einrichtungen > Professur für Alte Geschichte

Dr. Volker Grieb, M.A.: Curriculum Vitae

geb. 1972 in Rotenburg/Wümme

1991 Abitur in Scheeßel; 1991-1993 Zivildienst in Hannover

1993-2001 Studium der Geophysik, Geschichte und Klassischen Archäologie: Universität zu Köln, Universität Hamburg, University of Cyprus (Nikosia, Zypern).

2001 Magister in Alter Geschichte an der Universität Hamburg mit der Arbeit „Demosherrschaft in der archaischen griechischen Poliswelt außerhalb Athens“.

seit 2002 Dissertationsprojekt in der Alten Geschichte zum Thema „Die Hellenistische Demokratie. Politische Organisation und Struktur in freien griechischen Poleis nach Alexander III.“; Promotionsstipendium der Hamburger Graduiertenförderung

2004 dreimonatiger Forschungsaufenthalt in Athen.

August 2006 Verteidigung der Dissertation an der Universität Hamburg

2005-2007 Wissenschaftliche Hilfskraft an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr, Hamburg

Seit Oktober 2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr, Hamburg

Teilnahme an archäologischen Grabungen und archäologischer Feldarbeit
1998: Xanten (Grabung)
1999: Megalopolis (Grabung)
2000: Megalopolis (Grabung) und Kleonai (Bauaufnahme)
2001: Megalopolis (Grabung), Kleonai (Bauaufnahme) und Athen, Kerameikos (Grabung)
2002: Megopolis (Grabung) und Kleonai (Grabung)
2003: Megalopolis (Grabung und Bauaufnahme) und Kleonai (Grabung)
2004: Kleonai (Grabung)
2005: Kleonai (Grabung) und Athen, Kerameikos (Grabung)
2006: Kleonai (geophysikalische Untersuchungen und Grabung)
2007: Theisoa (Bauaufnahme)
2008: Kleonai (Survey)

Exkursionen
Seit 1997 jährliche Exkursionen zu antiken Stätten des Mittelmeerraumes

Seglerische Exkursionen
1997-1998: Historisch-archäologische Stätten im Bereich der Straße von Gibraltar, der iberischen Mittelmeerküste und der Balearen
1999: Historisch-archäologische Stätten im Bereich von Südsardinien, Nordsizilien und der westlichen Peloponnes.
2000-2005: Historisch-archäologische Stätten im Bereich des ägäischen Meeres.
2006: Kykladen (Projekt Segelweiss / Maritime Kultur).
2009: Aegaeis-Inseln (Exkursion gemeinsam mit der Universitä:t Trier).


Vorträge zu archäologischen und althistorischen Themen
u.a. in Bonn, Athen (GR), Halle/Saale, Hamburg, Kiel, Freiburg/Breisgau, Basel (CH).

Portrait

Autor: Burkhard Meißner (E-MailBurkhard Meißner), letzte Änderung: 1.5.2007


URI: https://www.unibw-hamburg.de/PWEB/hisalt/meissner/new.htm, Druckdatum: 21.02.2005